76 Corona Infekte im Landkreis SAD +++ Behelfskrankenhaus OVI auf gutem Weg

Bild: Landratsamt Schwandorf/PM

Im Landkreis Schwandorf sind am Freitag bis 14.00 Uhr zwei weitere Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Eine der beiden Personen wird stationär behandelt. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist damit auf 76 angestiegen.

Am Behelfskrankenhaus in Oberviechtach sind die Arbeiten weit gediehen. Medizinische Fragen wie etwa die Ausstattung mit Behandlungs- und Untersuchungsgeräten sowie Medikamenten werden abgestimmt. In personeller Hinsicht stehen derzeit 15 Ärzte, 16 Personen für die Pflege und sieben Personen für die Verwaltung zur Verfügung. Weitere Meldungen nimmt das Landratsamt, am besten per Mail an
katastrophenschutz@landkreis-schwandorf.de, gerne entgegen. Für die Teststation sind die Auswahl des Labors und der Transport der Proben zum Labor geregelt.

Informationen zum Coronavirus sind auf der Homepage https://corona.landkreis-schwandorf.de zusammengefasst.