© thomasstarringer

Herbstzeit ist Karpfenzeit – somit dreht sich in den nächsten Wochen im Oberpfälzer Seenland wieder alles um den heimischen Fisch. Zur Eröffnung unserer Karpfensaison 2020, mit offiziellem Festakt mit Grußworten hatte das Oberpfälzer Seenland is Landhotel Holzwurm, Hohenirlach geladen.

Dort gab es den Fisch dann auch zum kühlen Hellen in allen erdenklichen und schmackhaften Variationen zum Verkosten.

Zum Abschluss bedankte sich die Oberpfälzer Teichnixe Sophia Bächer für die wichtige Arbeit der heimischen Politik, “die sich die Teichwirtschaft und den Karpfen wortwörtlich auf die Fahnen schreibt und dafür einsteht, dass unsere Kulturlandschaft erhalten bleibt.”

Die Herbstzeit ist gleichzeitig auch Wanderzeit – und so möchte der Zweckverband Oberpfälzer Seenland mit der Eröffnung der Karpfensaison auch auf die anstehende, alljährliche Oberpfälzer Seenland-Wanderwoche aufmerksam machen. Vom 26. September bis 4. Oktober 2020 lädt der Zweckverband Oberpfälzer Seenland und seine Mitgliedskommunen zu interessanten, spannenden und abwechslungsreichen Themen- und Erlebniswanderungen durch die wasserreichste Region Ostbayerns ein.
Weitere Informationen zur Oberpfälzer Seenland-Wanderwoche sowie zum Thema Fischgenuss und Fischerlebnis in der Region erhalten Sie beim Zweckverband Oberpfälzer Seenland persönlich vor Ort in der Tourist-Information am Steinberger See sowie auf der Homepage unter
www.oberpfaelzer-seenland.de.