Filmnächte an der Naab in SAD

Programmpräsentation: Filmnächte an der Naab Oberbürgermeister Andreas Feller Frederik Höhrath, Betreiber des Open Air Kinos Dr. Karl-Heinz Sauer, Besitzer Kino Schwandorf Stefanie Ring, Firma Maschek Automobile, Unterstützer Eileen Nicolai, Firma Morsch Maschinen GmbH, Unterstützer Bild: ©thomasstarringer Roland Kittel, Stabsstelle Wirtschaftsförderung Susanne Lehnfeld, Leiterin Kulturamt

Ab Donnerstag, 1. August 2019 erleben Filminteressierte bei tollem Wetter und guter Stimmung im Schwandorfer Stadtpark die Filmnächte an der Naab. Bis Sonntag, 18. August, haben Filminteressierte täglich die Möglichkeit ein abwechslungsreiches Kinoprogramm mit topaktuellen Filmen auf der 16 x 8 m Großleinwand zu erleben. Funkkopfhörer sorgen für ein einmaliges Klangerlebnis. Bei 500 Sitzplätzen herrscht freie Platzwahl.

Wo:Stadtpark Schwandorf, Hubmannwöhrl 1, 92421 Schwandorf
Parken:            Parkhaus an der Naab, Parkhaus beim Rathaus, Festplatz Angerring
Zeitraum:        1. bis 18. August, täglich ab 19:00 Uhr
Filmbeginn:     Ab ca. 21:00 Uhr nach Beginn der Dunkelheit
Ticketpreis:     7 € pro Film, 6 € für Kinder bis 12 Jahren bei „Pets 2“, „König der Löwen“, „Playmobil – Der Film“,
                         9 € bei „Avengers-Endgame“
Pfandgebühr:  10 € pro Kopfhörer
Abendkasse:   Täglich ab 19:00 Uhr im Stadtpark, Samstag und Sonntag schon ab 17:00 Uhr
Hotline:            Von 14:00 bis 19:00 Uhr unter 0174 8008509  (Keine Kartenreservierung unter dieser Nummer!)Tickets unter www.kino-schwandorf.com

Filmprogramm

PROGRAMMÄNDERUNG: Tausch: Die Vorpremiere von „Und wer nimmt den Hund?“ wird ins Lichtwerk-Kino in der Postgartenstraße
verlegt. Zusatzvorstellung: Stattdessen wird am Dienstag, 6. August, der Krimi „Leberkäsjunkie“ gezeigt. Der Film läuft zudem am Donnerstag, 1. August, zum Bundesstart sowie am Samstag, 3. August. Autogrammstunde mit Gerhard Wittmann und Filmhund Joker ist ab 20 Uhr.

Ticket-Vorverkauf:
Tickets sind ab 1. Juli 2019 im Vorverkauf täglich ab 15:00 Uhr im LICHTWERK KINO in der Postgartenstraße in Schwandorf erhältlich, online auf der Homepage www.openair.kino-schwandorf.com zuzügl. 10 % Vorverkaufsgebühr.

Freie Platzwahl! Reservierte Karten müssen am Veranstaltungstag bis spätestens 20 Uhr abgeholt werden!

Schlechtwetter:
Bei Regen, Gewitter, Sturm oder sonstigem Unwetter wird eine mögliche Absage so früh wie möglich auf der Website vom Lichtwerk Kino unter www.kino-schwandorf.com bzw. auf Facebook oder Instagram bekanntgegeben.

Absage vor Beginn der Vorstellung:
Online gekaufte Tickets können bis eine Stunde vor Beginn der Vorstellung storniert werden. Der Kaufpreis wird abzüglich der VVK-Gebühr zurückerstattet.
Im Kino oder an der Abendkasse gekaufte Tickets können je nach Verfügbarkeit umgebucht oder in einen Gutschein umgetauscht werden.

Abbruch nach Beginn der Vorstellung:
Sollte es nach Beginn der Vorstellung zu einer deutlichen Verschlechterung des Wetters kommen, müssen wir aus Sicherheitsgründen leider absagen. Tickets können leider nicht zurückerstattet werden!