Leider heute auch ein Todesfall im Landkreis SAD

Im Landkreis Schwandorf ist das 15. Todesopfer im Zusammenhang mit COVID-19 zu vermelden. Wie soeben bekannt wurde, starb heute ein 69-jähriger Mann im Krankenhaus Burglengenfeld. Der Verstorbene hatte in einem Heim im Landkreis gelebt. Insgesamt haben von den 15 Todesfällen 13 in häuslicher Umgebung und zwei in einem Heim gelebt.

Besonders weisen wir darauf hin, dass die beiden Toten in verschiedenen Heimen im Landkreis gewohnt haben.