Metz Erdbau erweitert an der Bellstraße

Bildunterschriften vrnl: Armin Rank (Stabsstelle Wirtschaftsförderung), Christian Metz, Oberbürgermeister Andreas Feller, Albert Metz mit zwei Mitarbeitern der Firma Metz Erdbau Fotos: Stadt Schwandorf, Roland Kittel

Die Firma Christian Metz Erdbau ist weiter am Expandieren. Zum bestehenden Firmensitz an der Bellstraße, auf dem Christian Metz einen Betrieb für die Verwertung von Abbruchmaterial betreibt, erweitert er sein Sortiment und konzentriert sich auf die Altholzaufarbeitung und Altholzverwertung.

Oberbürgermeister Andreas Feller stattete zusammen mit der städtischen Wirtschaftsförderung der Firma Metz Erdbau einen Besuch ab und begutachtete die ersten Bauarbeiten. Mit rund 750.000,00€ investiert Christian Metz sehr umfangreich in den neuen Standort. Es entstehen Büro- und Lagerflächen, sowie Betriebshallen für die erforderlichen Verarbeitungsmaschinen und Sonderbaumaschinen.

Sehr zur Freude des Oberbürgermeisters konnte die Stadt bei der Suche nach einem Grundstück nicht nur behilflich sein, sondern auch eine stadteigene Grundstücksfläche zum Kauf anbieten. „Die Anstrengungen der letzten Jahre, Wirtschafts- und Gewerbebetrieben im Stadtgebiet Schwandorf eine Heimat geben zu können, machen sich mittlerweile an vielen Orten bemerkbar“, so der Oberbürgermeister.