Neu sanierte Dachterrasse im Erlebnisbad Schwandorf

Die Dachterrasse des Erlebnisbades lädt wieder zum Verweilen ein. Neu saniert kann man nun den Blick über Park und Beckenlandschaft genießen. Insgesamt 150.00 Euro mussten Investiert werden da der alte Belag samt Unterbau komplett ersetzt werden musste. Der Windfang wurde erweitert sowie der bereits vorhandene Sonnenschutz nun seine volle Wirkung entfalten kann.

Der Belag allerdings ist das Highlight schlechthin. Nicht nur optisch schön, Rutschfest und nun auch schwebend verlegt. Nein auch Antibakteriell und Schadstoff mindernd. Hytect nennt sich das Produkt und stammt von der Firma AGROBBuchtal. Die Wirkung basiert auf Photokatalyse. Dabei wird Titanoxid in die Glasur der Keramik eingebrannt. Bei Lichteinfall wird dann zusammen mit Sauerstoff und Luftfeuchtigkeit sogenannter Aktivsauerstoff erzeugt. Der zersetzt Bakterien, neutralisiert Gerüche und wirkt antibakteriell. So verhindert er auch das ansetzten von Moosen und Schimmel. Weiterhin lässt sich diese Oberfläche auch hervorragend Reinigen.

Jetzt fehlen nur noch die Besucher die aber da war sich der neue Bäderleiter Michael Maget sicher mit weitere Lockerungen und besserem Wetter nicht sehr lange auf sich warten lassen.