Neuer Taschenfahrplan 2020 erschienen

Christian Meyer, Dominik Hauser und Landrat Thomas Ebeling stellen den Taschenfahrplan 2020 vor. (Hans Prechtl, Landratsamt Schwandorf)

Jetzt auch mit allen BAXI-Linien im Landkreis

Die Neuauflage des Taschenfahrplans für das Jahr 2020 ist ab sofort wieder in zahlreichen Einrichtungen im Landkreis Schwandorf verfügbar. Auf über 260 Seiten finden die Bürgerinnen und Bürger die wichtigsten Informationen rund um den öffentlichen Nahverkehr im Landkreis Schwandorf.

Mit einer Auflage von 4.000 Stück informiert der Landkreis Schwandorf wieder seine Bürgerinnen und Bürger über Bus- und Bahnverbindungen mit den aktuellen Fahrplänen und Tarifen. Der Taschenfahrplan kann unter anderem in vielen Schulen, den Rathäusern, im Landratsamt und am Bahnhof in Schwandorf abgeholt werden. Hilfreich ist der Taschenfahrplan insbesondere auch für diejenigen, welche die digitalen Angebote nicht nutzen wollen oder können. Neu hinzu gekommen sind dieses Jahr die Fahrpläne der im Dezember 2019 eingeführten BAXI-Rufbuslinien. In Schönsee wurde die Norma-Filiale in die Fahrpläne der Bürgerbuslinien S1 und S7 integriert. Die beiden zusätzlichen Frühfahrten im Städtedreieck zum Bahnhof nach Maxhütte-Haidhof auf der Linie 41 konnten nicht mehr in den aktuellen Taschenfahrplan aufgenommen werden. Der stets aktuelle Fahrplan kann jedoch auf der Internetseite des Landkreises Schwandorf eingesehen werden. Hier können auch Änderungen während des Jahres unter „Bürgerservice“ – „Bus und Bahn“ abgerufen werden. Mit Hilfe des Taschenfahrplans lassen sich viele Wege auch ohne das Auto planen.