Radlerfreundlicher Betrieb in Steinberg

„Zertifizierter radlerfreundlicher Betrieb“: Stephanie und Ronnie Fenzl freuen sich über die Auszeichnung des Tourismuszentrums Oberpfälzer Wald. Foto: Lisa Söllner/VG Wackersdorf-Steinberg am See

Der Radtourismus boomt – auch im Oberpfälzer Seenland und in Steinberg am See. Der Hotel-Gasthof Fenzl hat auf die Entwicklung reagiert und sein Angebot entsprechend ausgeweitet. Nun wurde der Betrieb vom Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald offiziell als „Fahrradfreundlicher Hotel- und Gaststättenbetrieb“ zertifiziert.

Eine abschließbare Garage, Lademöglichkeiten für E-Bikes, Werkzeuge für Radreparaturen, Waschmaschine und Trockner für getragene Sportklamotten: Familie Fenzl rüstete gezielt im Bereich Radfreundlichkeit auf. Auch die Öffnungszeiten der Gastronomie wurden angepasst, in der Küche setzt sie verstärkt auf regionale Produkte. „Mich als Bürgermeister freut die Zertifizierung riesig! Das ist ein wichtiger Schritt für den sanften Tourismus im Oberpfälzer Seenland“.

Im gesamten Raum des Oberpfälzer Walds, zu dem auch das Seenland zählt, haben sich bisher 114 Betriebe zertifizieren lassen. Die „Oberpfälzer Radl-Welt“ gewinnt Jahr für Jahr an Beliebt- und Bekanntheit.

PM: VG Wackersdorf Steinberg am See, Michael Weiß