Rosaroter Mittwoch in Burglengenfeld

bei der Premiere des rosaroten Mittwochs 2018 leuchtete sogar der „Nackerte Schorsch“ in Rosa. Foto: Michael Hitzek

Am 27. November 2019 ist wieder rosaroter Mittwoch in Burglengenfeld. Wer weiter denkt, kauft näher ein: Mitgliedsbetriebe des Wirtschaftsforums setzen erneut einen bunten Kontrapunkt zum „Black Friday“. Einzelhändler bieten satte Rabatte, ein Social-Media-Gewinnspiel und eine Abschlussveranstaltung mit Verlosung um 18:30 Uhr auf dem Marktplatz.

Der rosarote Mittwoch feierte im vergangenen Jahr in Burglengenfeld Premiere. Der Erfolg soll fortgesetzt werden, „und das mit noch tolleren Gewinnmöglichkeiten, umweltbewusster und auffälliger“, teilt das Wirtschaftsforum mit.  Der Erlebnis-Regionalkauf und die Unterstützung der Geschäfte vor Ort stehen im Vordergrund, sagt Vorsitzender Benedikt Göhr. „Nicht nur wegen des Klimaschutzes, viel mehr, um unsere Stadt attraktiv und am Leben zu erhalten, sollten wir unsere Händler unterstützen. Die gleichen Händler, die für Veranstaltungen sorgen und unter anderem Vereine vor Ort unterstützen.“

Bewusst vor dem US-amerikanischen Erntedankfest Thanksgiving und damit vor dem „Black Friday“ startet der Einzelhandel in Burglengenfeld in das Weihnachtsgeschäft: Das Wifo taucht die Einkaufsstadt in neue Farben.  Im Gegensatz zu Wifo-Aktionen für den guten Zweck stehen beim rosaroten Mittwoch Rabatte im Vordergrund. Welches Geschäft welche Vergünstigungen anbietet, steht auf der Website www.wifo-burglengenfeld.com.

Ganz neu ist ein Social-Media-Gewinnspiel unter dem Motto „Wünsch dir was“: Wer am rosaroten Mittwoch in Burglengenfeld unterwegs ist, sollte ein Foto von seinem Kauf machen (oder von sich und seinem Wunschprodukt) und auf Facebook oder Instagram mit dem Hashtag #rosarotermittwoch veröffentlichen. So besteht die Chance, das Produkt zu gewinnen. Das Wifo bezahlt eine Rechnung bis zum Wert von 500 Euro und mehrere weitere Wunschprodukte bis zu 200 Euro. Vorausgesetzt wird die Verlinkung des teilnehmenden Geschäfts mit Angabe des Preises des gewünschten Produkts.

Dabei kann das Wunschprodukt ein Essen im Restaurant, eine Handwerkerrechnung, die Führerscheinabschlagszahlung, die Wunschbohrmaschine im Baumarkt, das komplette Outfit im Modegeschäft, das Brautkleid, das Konzertticket oder der Friseurtermin sein. Ganz wichtig: Gewinnen kann nur, wer am Mittwochabend (27. November 2019) um 18.30 Uhr zur Verlosung auf den Burglengenfelder Marktplatz kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.