Schwandorf-10er für 170 Ehrenamtliche!

Bild: ©Thomas Huber, Bildrechte: www.schwandorf-evangelisch.de

Eine besondere Überraschung hat sich der Kirchenvorstand der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Schwandorf dieses Jahr für seine ehrenamtlich Mitarbeitenden einfallen lassen. Das traditionelle Sommerfest, als Dank und Anerkennung für die Mitarbeit in den verschiedenen Gruppen und Kreisen, ist in diesem Jahr coronabedingt ausgefallen. Das Leitungsgremium der Kirchengemeinde hat daher beschlossen, sich bei den circa 170 Ehrenamtlichen diesmal mit einem Brief und einem Schwandorf-Zehner zu bedanken. Diese Gutscheinkarte kann in vielen Geschäften, Cafés und Restaurants in und um Schwandorf einlöst werden. Das freut die Beschenkten und ist eine Unterstützung für die regionale Wirtschaft. Vertrauensfrau Brigitte Lang holte die Zehner im Beisein von Oberbürgermeister Andreas Feller und Vera Dehling von der Wirtschaftsförderung ab. „Eine gute Idee zum Nachmachen!“, fanden alle Beteiligten. Die evangelische Kirchengemeinde wünscht viel Freude beim Ausgeben und dankt für die ehrenamtliche Arbeit mit einem herzlichen Vergelt‘s Gott!

PM: Schwandorf-evangelisch / Stadt Schwandorf