Städtisches Sommerferienprogramm – der Sommer 2020 findet in Schwandorf statt

Die Sommerferien stehen vor der Tür und es gibt erfreuliche Nachrichten für Eltern, Kinder und Jugendliche. Die „Sommerfreizeit 2020“, das Sommer-Ferien-Programm der Stadt Schwandorf liegt auf!

Seit 2013 gibt es bereits das Ferienprogrammheft der Stadt Schwandorf, in dem alle Veranstaltungen der städtischen Kultureinrichtungen, ARGE Jugend, Kreisjugendring und Kreisjugendamt gesammelt abgedruckt sind. Pünktlich vor Beginn der Osterferien wurde das Heft noch an einigen Schulen ausgeteilt. Doch leider mussten aufgrund der Corona-Pandemie alle Aktionen in den Oster- und Pfingstferien abgesagt werden. Nun stehen die Sommerferien vor der Tür. Das Ferienprogrammheft wurde aktualisiert, neu aufgelegt, bereits an den Schwandorfer Schulen und städtischen Einrichtungen verteilt und ist auch online unter www.schwandorf.de in der Rubrik Ferien & Freizeit einsehbar.

Natürlich gibt es auch dieses Jahr ein paar Highlights. Zwei davon wurden vom Jugendtreff Schwandorf in Kooperation mit dem Centrum Bavaria Bohemia ins Leben gerufen:

So kommt zum Beispiel am Freitag, 21. August 2020 das Jugendkunstmobil aus Wunsiedel (Kulturstadt 2021), auch JUKU-Mobil genannt, nach Schwandorf und lädt Kinder ab 8 Jahren und Jugendliche zum Kreativ sein und Gestalten ein. Das Mobil ist ein mit Materialien und Experimenten ausgestatteter Kleinbus. Auf dem Programm steht das Bemalen von Holzschwarten.

Auch für Jugendliche ab 14 Jahren hat das Ferienprogramm etwas zu bieten. Sie können im Rahmen eines grenzüberschreitenden Graffiti Workshops ein Wochenende legal sprayen. Zwei Tage am Stück (29. und 30. August 2020) werden zwei bekannte tschechische Graffiti-Sprayer zusammen mit Schwandorfer und tschechischen Jugendlichen ein deutsch-tschechisches Kunstwerk in Schwandorf schaffen.

Beide Aktionen sind kostenlos. Eine Anmeldung kann online Anmelde-Tool der Stadt Schwandorf über https://termine.schwandorf.de/ getätigt werden.

sad_jt_ferienprogramm_brosch_2020_A5_v6_Corona_web-1-1