Pressevorstellung der "UnternehmerSchule 2019" Bild: ©Thomas Starringer

„Auch Gründen will gelernt sein.“

Diese Aussage wird jeder erfahrene Unternehmer bestätigen. Nicht nur Fachwissen, Fleiß und Ausdauer sind für den Erfolg entscheidend. Im Vorfeld muss eine gute Vorbereitung stehen. Denn 90 % des Erfol-ges liegen in der Vorbereitung. Gemeinsam mit dem Landratsamt Schwandorf, der Mittelstandszentrum Maximilianshütte GmbH und in enger Zusammenarbeit mit der IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim und der Handwerkskammer Nieder-bayern-Oberpfalz sowie regionalen Ansprechpartnern hat die Hans Lindner Stiftung deshalb die „UnternehmerSchule Schwandorf 2019“ ins Leben gerufen.

Ziel ist es, Gründungswillige und Betriebsnachfolger intensiv und praxisnah auf das Leben in der Selbstständigkeit vorzubereiten bzw. Jungunternehmern die Möglichkeit zu bieten, ihre bereits erworbenen Kenntnisse und Erfahrungen zu festigen und auszuweiten. Die Seminarreihe soll dazu beitragen, dass in unserer ostbayerischen Heimat und insbesondere im Landkreis Schwandorf neue beständige Unternehmen mit sicheren Arbeitsplätzen entstehen.

Natürlich ist dies nicht nur für Gründungswillige Interessant auch alle anderen bereits tätigen Unternehmer sind eingeladen, die Seminarreihe oder einzelne Seminare zu Besuchen.

Bei einem Pressetermin stellten Landrat Thomas Ebeling und die Hans Lindner Stiftung gemeinsam mit den Netzwerkpartnern der „UnternehmerSchule“ die dies-jährige Seminarreihe vor, die im Zeitraum vom 21. Februar bis 04. April sechs Veranstaltungen umfasst. Die Seminare finden jeweils ab 18.30 Uhr im Mittelstanszentrum Maximilanshütte, Hüttenstraße 1 93142 Maxhütte-Haidhof statt. Anmeldung unter 08723 20-3747 oder per e-mail unter: Laura.Hlawatsch@Lindner-Group.com

Programm :

Seminar 1 am 21. Februar 2019: „Von der ldee zum Produkt“
Thema: Unternehmerpersönlichkeit, Geschäftsidee, Geschäftsplan und Gründungsformalitäten

Seminar 2 am 27. Februar 2019: „Vom Produkt zum Markt“ Thema: Marketing, Werbung und Social Media

Seminar 3 am 14. März 2019: „Vom Markt zum Firmenaufbau“ Thema: Informationen der Agentur für Arbeit, Rechtsformen, Steuern und Buchführung

Seminar 4 am 21. März 2019: „Vom Finnenaufbau zu den Planzahlen“
Thema: Planung der lnvestitionen und der Lebenshaltungskosten, Umsatz-, Ertragsund Liquiditätsplanung, Kreditvergabepraxis. Öffentliche Förderprogramme

Seminar 5 am 28. März 2019: „Von den Planzahlen zur Wirklichkeit“ Thema: Versicherungen, Sozialversicherungen und Vertragsrecht

Seminar 6 am 04. April 2019: „Von der Wirklichkeit in die Virtualität“ Thema: Datenschutz und lnformationssicherheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.