US Armee hält Gefechtsübung ab

Die US Armee führt vom 10. bis 15. Februar eine Gefechtsübung durch. Betroffen ist das nördliche und östliche Landkreisgebiet, wobei Schwerpunkte der Verlauf der A 93 und der B 299 sind. Es finden auch während der Nacht Übungen mit Einsatz von Manöver- und Darstellungsmunition statt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, im Übungsraum in dieser Zeit entsprechend vorsichtig zu fahren. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von Einrichtungen der übenden Truppen fernzuhalten.